NEWS // Basketball-Bundesliga, Basketball

Zurück

Montag 20.03.2017

Eintracht feiert versöhnlichen Saisonausklang

Die Braunschweiger Zweitliga-Basketballerinnen besiegen mit 59:55 die Bergischen Löwen aus Bensberg.

 

Von Henning Brand

 

Der Klassenerhalt war nicht mehr zu erreichen. Dennoch zeigten sich die Zweitliga-Basketballerinnen Eintrachts im letzten Saisonspiel von ihrer besten Seite, kämpften die Bergischen Löwen aus Bensberg mit 59:55 (32:38) nieder und jubelten als hätten sie einen Titel gewonnen.

Als Tabellenvorletzter hoffen sie, bei Verzicht eines anderen Teams, in der Liga zu bleiben.

 

„Ich bin überglücklich, dass wir gewonnen haben“, sagte Trainerin Juliane Höhne, die auf die angeschlagene Spielmacherin Felicia Barron verzichten musste. Den Ballvortrag der Amerikanerin teilten sich Melody Haertle und Ilona Brox(Foto) auf.

Auch die Gäste traten nicht voll besetzt an. Sie schienen die Punkte in der 34. Minute beim 51:42 schon sicher zu haben.

Doch Eintrachts Flügelspielerin Lena-Sophie Wolters leitete mit ihrem dritten Dreier (insgesamt 4/6) den Endspurt der Blau-Gelben ein und war auch in der Folge an allen entscheidenden Aktionen beteiligt. Per Traumpass setzte Wolters US-Centerspielerin Alayshia Hunter in Szene, die das 56:55 verbuchte.

 

Nach einer Rettungsaktion, verbunden mit einem Sprung ins Aus, leitete die 18-Jährige den Ball zu Suska Berger weiter, die gefoult wurde und mit Freiwürfen auf 58:55 erhöhte.

Den Gästen blieben neun Sekunden. Ihr Dreier verfehlte. Hunter traf einen Freiwurf zum Endstand.

 

„Lena-Sophie hat ein tolles Spiel gemacht. Wenn sie freisteht, soll sie werfen“, ist Höhne von Wolters Talent als Punktesammlerin überzeugt.

Eintracht war bei der Wurfquote mit 40:32 Prozent und im Rebound mit 41:31 besser. 27 Ballverluste verhinderten einen lockeren Sieg.

 

Nach Spielschluss sagte Höhne über das Mikrofon Danke an die Zuschauer.

Heute um 16.15 Uhr gibt es für alle Interessierten bei Café Haertle die Gelegenheit, sich in Ruhe in die Sommerpause vom Team zu verabschieden.

 

Eintracht:

Hunter 16 (50% Würfe, 9 Rebounds), Brox 14 (2/5 Dreier, 4 Anspiele), Wolters 12, Berger 8 (12 Rebounds), Sohn 6 (8 Rebounds), Haertle 3, Meinhart.

 

Spieltag und Tabelle auf Planet-Photo.DBBL.de

 

Quelle: Braunschweiger Zeitung / Fotos: Birk Meinhart

 

 

nach oben