NEWS // Basketball

Zurück

Freitag 06.10.2017

Neuzugang bei Basketballerinnen

Eintracht verpflichtet 27-jährige Bulgarin als weitere Verstärkung

Mit Sonya Nikolova nimmt der Eintracht-Kader weiter Formen an und das junge Team konnte um eine erfahrene Spielerin ergänzt werden. Sonya Nikolova wirkte bereits im Testspiel gegen den Osnabrücker TB mit und überzeugte dort Trainerin Juliane Höhne, die froh ist, dass ihr Kader weiter wachsen konnte.

Die 27-jährige bringt 7 Jahre Erfahrung aus der ersten und zweiten Liga in den Niederlanden mit und spielt am liebsten auf der Position 4 oder 5. Die 1,78m große Spielerin hat ihre Stärken in der Defense und beim Rebounding, ist aber auch eine gute Werferin. Sie möchte hier in Braunschweig ihr Spiel weiterentwickeln und dem Team ihre Energie mitgeben und immer da sein, wenn sie gebraucht wird. Sonya versteht sich schon sehr gut mit dem Team und freut sich darauf, dass es bald mit den richtigen Spielen losgeht.

Nikolova wünscht sich, dass sie gemeinsam mit dem Team möglichst viele junge Mädchen für ihren Sport begeistern kann und will ein Vorbild für diese sein. Die erste Chance dafür hat sie bereits am 15.10. beim Eintracht-Basketball-Tag, wenn das Team im Vorfeld der Partie gegen Recklinghausen mit den Kindern und Jugendlichen der Region gemeinsam trainiert.

Foto: Eintracht

nach oben