NEWS // Futsal

Zurück

Sonntag 08.10.2017

Sieg im Verfolgerduell

Eintracht Futsal entscheidet ein spektakuläres Heimspiel für sich

Eintracht Futsal gewinnt ein spannendes Verfolgerduell gegen den OSC Bremerhaven mit 9:4 (6:3) und erreicht damit den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga Nord. In einem körperlich sehr intensiven und torreichen Spiel konnte Eintracht Futsal die ambitionierten Bremerhavener während des gesamten Spiels auf Distanz halten. In einer spannenden Schlussphase konnten durch schnelle Konter die entscheidenden Tore zum verdienten Sieg erzielt werden. Eine starke Teamleistung, ein souveräner Rückhalt mit Julian Voges und ein treffsicherer Pivot mit Lukas Molter sicherten die drei wichtigen Punkte. Die Tore für unsere Eintracht erzielten Molter (4), Irek (2), Noeske, Ruff und Mendes Correia. 

Trainer: Ruff/Noeske/Irek

Kader: Voges, Nabel - Noeske, Teemann - Ruff, Santos, Ghorbani - Irek, Alawi, Prida Sanchez - Dalbogk Luis, Molter, Mendes Correia.

 

 

nach oben