SPORTANGEBOTE // Hockey // Informationen

Wir sind Hockey

Unser Aushängeschild sind seit vielen Jahren die ersten Damen. Aber deshalb Eintrachthockey darauf zu reduzieren, wäre falsch. Eintrachthockey sind auch sehr viele engagierte Eltern, die ihre Kinder tollen Trainern an die Hand geben. Betreuer, die das Umfeld der jeweiligen Mannschaften und den Spielbetrieb organisieren und ein umsichtiger Vorstand, der ehrenamtlich in der Freizeit das Fortkommen im Hintergrund begleitet. Die Eintrachthockey-Familie lebt davon, dass viele Ehemalige und Aktive ihr Wissen an die Neuen weitergeben - und das auf DU und DU!

Training und Spielbetrieb

Jede Mannschaft, die am regulären Spielbetrieb teilnimmt, trainiert zweimal die Woche je 90 oder 120 Minuten.

Wir legen Wert darauf, dass die Mannschaft möglichst vollständig trainiert. Sollte ein Kind krank oder verhindert sein, bitte vom Training abmelden. Entweder über die Mannschafts-eMail (die findet Ihr unter "Mannschaften") oder per SMS an die Trainer. 

Mitgliedschaft in der Hockeyabteilung von Eintracht Braunschweig

Wir freuen uns über jedes neue Gesicht. Sie oder Ihr Kind wollen Mitglied werden, endlich richtig Hockey spielen oder uns durch passive Mitgliedschaft unterstützen.

Danke und Herzlich Willkommen!

 Der Mitgliedsbeitrag besteht aus zwei Teilen: 

1. Mitgliedsbeiträge - Hauptverein Eintracht Braunschweig (Stand: 01.01.2016)

Erwachsene: 16 Euro/Monat
Ermäßigt*: 11 Euro/Monat
Familienmitgliedschaft: 32 Euro/Monat (mindestens drei Personen, darunter ein Erwachsener)
Fördermitgliedschaft: 60 Euro/Jahr (Jahresbeitrag)

Bei passiver Mitgliedschaft im Hauptverein gelten die gleichen Beiträge

2. Mitgliedsbeiträge - Hockeyabteilung (Stand: 01.07.2016)

Erwachsene: 15 € (pro Monat)
Ermäßigt*: 11 € (pro Monat)
Familienbeitrag: 18 € (pro Monat)
Passive: 13 € (pro Monat) 

Gesamtbeitrag (pro Monat):

Erwachsene: 31 €
Ermäßigt*: 22 €
Familien: 50 €

* ermäßigter Mitgliedsbeitrag für Kinder, Jugendliche, Azubis, Studenten (gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung)

Vorteile der Mitgliedschaft im BTSV Eintracht:

  • 5% Rabatt auf Dauerkarten
  • 10% Rabatt beim Kauf von Fanartikeln
  • Vorkaufsrecht bei Pokal-Spielen
  • Alle acht Ausgaben der Vereinsnachrichten „Eintracht Magazin“ frei Haus

Alle Info über die Mitgliedschaft im Hauptverein finden Sie hier.

Die ausgefüllten Formulare können Sie bei den Mannschaftsbetreuern abgeben oder per Post senden an:

BTSV Eintracht Braunschweig Hockeyabteilung
Herrn Heino Schweibs
Im Winkel 17a
38110 Braunschweig

Regelmäßige Veranstaltungen

 

Das Hockey-Jahr im Überblick:

  • Osterhockey Camp (März)
  • Saisonabschluss Halle (März/April)
  • Anhockeln (April)
  • Mitgliederversammlung (April)
  • Schnupperhockey Feld (Mai)
  • Tag der Eintracht (Juni)
  • Sommerferienhockey (Juli-August)
  • Sommerhockey-Camp (Juli)
  • FiBS (August)
  • Wochenendfahrt in die Eintracht-Skihütte in Oderbrück als Saisonabschluss für die Kindermannschaften mit Eltern (September/ Oktober)
  • Saisonabschluss Feld (September/ Oktober)
  • Schnupperhockey Halle (nach den Herbstferien)
  • Weihnachtsfeier (Dezember)

weitere Aktionen, Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben:

  • Teambuilding
  • Fahrten zu Freundschaftsturnieren
  • Stellen von Ballkindern für die Bundesliga-Feldsaison

Informationen für Eltern

Ohne Eltern geht im Kinder- und Jugendbereich gar nichts.

Zunächst einmal müssen die Kinder ja zum Training gebracht und abgeholt werden, je nach Alter und Entfernung. Jede Mannschaft führt eine Adressenliste, bildet Fahrgemeinschaften, falls möglich. Wenn keine Liste rumgeschickt wird, sprecht die Betreuer an. Kontaktdaten sind unter "Mannschaften" zu finden.

Dazu ein Hinweis: Das Einfahren in die "Stadion-Allee" ist nicht gestattet. Parken dort sowieso nicht. Bitte beachtet das. Schäden durch Hockeykugel-Einschläge sind nicht versichert.

Informationen für Betreuer

Die Mannschaftsbetreuer sollen in erster Linie organisieren und delegieren.

Sie rekrutieren sich aus dem Kreis der Eltern und bilden das Bindeglied zwischen den Eltern und den Trainern und als Ansprechpartner der Mannschaft.

nach oben