SPORTANGEBOTE // Tischfußball

Wir sind Eintracht Tischfußball

Seit dem 1. Januar 2017 gehört Tischfußball zum BTSV Eintracht als neue Sportabteilung.

Tischfußball ist eine Sportart, die auf einem Spielgerät gespielt wird, welches umgangssprachlich als „Kicker“ oder „Kickertisch“ bezeichnet wird. Ein Kickertisch hat normalerweise je vier Griffstangen an den beiden Längsseiten der Spielfläche, an denen pro Spieler insgesamt elf Spielfiguren verteilt angebracht sind. Die Tischfußballspieler sind in Deutschland im Deutschen Tischfußball-Bund (DTFB) organisiert. Seit 2010 ist Tischfußball offiziell als Sport beim DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) anerkannt. Kickertische werden häufig in Gaststätten aufgestellt. Heute findet man sie auch als Spiel- und Sportgerät in vielen Wohn- und Kinderzimmern.


Dienstag 28.03.2017 | Tischfußball

Eintracht Damen in der 2. Damenbundesliga aktiv

Tischfussballerinnen zu Gast in Medebach

Montag 20.03.2017 | Tischfußball

Durchwachsenes Wochenende in Fulda

Platz im Mittelfeld

Dienstag 28.02.2017 | Tischfußball

Eintracht-Doppel in Magdeburg erfolgreich

Einträchtler belegen den 3. Platz bei der Mitteldeutschen Meisterschaft

nach oben