SPORTSTÄTTEN // Skihütte im Harz

© Agentur Hübner

Die vereinseigene Skihütte in Oderbrück ist der ideale Ausgangspunkt für Aktivitäten in den Hochlagen des Na­tionalparks Harz. Im Winter beginnen hier direkt vor der Tür die schneesichersten Langlaufloipen Norddeutschlands. So haben unsere Wintersportler hervorragende Trainingsmöglichkeiten und unseren Tourenläufer eröffnet sich die wunderbare Winterlandschaft des Oberharzes. Nahezu jedes Wochen­ende in den Wintermonaten sind die Abteilungsmitglieder der Wintersportabteilung in der Eintrachthütte in Oderbrück anzu­treffen.

Die Eintrachthütte ist ein dreistöckiges Gebäude mit fast 50 Betten in zehn 3- bis 10-Bettzimmern. Sie verfügt über zwei Aufenthaltsräume, eine moderne Küche sowie gut ausgestatte Sanitärräume. Auf dem Hüttengelände befindet sich weiterhin die „Kleine Hütte“. In ihr gibt es für bis zu 14 Personen Schlafpätze, zwei Bäder und einen Tagesraum mit gemütlichem Specksteinofen. Neben den beiden Wohnhütten stehen auf dem Gelände noch ein Holzschuppen sowie eine Wachshütte für die Skier der Vereinsmitglieder.

Im Sommer wird die Hütte auch von Gruppen anderer Abteilungen unseres Vereins genutzt. Die Mitglieder der Wintersportabteilung sind natürlich ebenso in der warmen Jahreszeit hier anzutref­fen. Schliesslich müssen die Hütte, das Hüttengelände und auch die umliegenden Loipentrassen in den Sommermonaten instandgehalten werden, damit wir im Winter ohne Ablenkung der schönsten Sportart der Welt nachgehen können.

Link zu GoogleMaps

Adresse: Oderbrück Süd 10, 37444 Sankt Andreasberg

Fotos Galerie: Susanne Hübner

nach oben