NEWS // Wintersport

Zurück

Sonntag 24.07.2022

Anton Schaper weiter auf der Erfolgsspur

Bei Sommerleistungskontrolle des DSV in Willingen mit Sieg bei einem von drei Rennen

(jp) Seit Anton Schaper den Entschluss für den Weg zur professionellen Skilanglaufkarriere einschlug, konnten bereits etliche vordere Platzierungen im nationalen Vergleich verbucht werden.
Die alljährliche Sommerleistungskontrolle des DSV im Rahmen der Deutschlandpokal-Serie machte nun in Willingen im Sauerland halt. Drei Wettbewerbe bestehend aus einem Athletiktest, einem 3000m-Lauf sowie einem Einzelstart-Skiroller-Wettkampf in klassischer Technik wurden ausgetragen.
Gleich zu Beginn konnte Anton beim Athletiktest in der Klasse U18 punkten, bei dem die Sprintkraft, Kordination, Stärke und Rumpfkraft gefordert wurden. Unter allen Teilnehmern erreichte Anton die meisten Punkte und konnte diesen ersten Wettkampf gewinnen! Um seine Stärke bei diesem Vergleich wissend, wollte Anton nach vielen v4. Plätzen endlich nach einer Medaille greifen. Gesagt, getan.
Der 3000m-Lauf fand sodann am gleichen Tag statt. Anton selbst konnte sich das Rennen gut einteilen. Auch bei diesem Rennen sah es zunächst nach einer Platzierung auf dem Podium aus, auf den letzten 100m musste sich Anton jedoch geschlagen geben und sich erneut mit dem undankbaren, aber sehr beachtlichen 4. Platz begnügen.
Durch eine bereits kräftezehrende Vorbereitung, durch die Anton ohne große Schwierigkeiten oder Verletzungen kam, machten sich die Anstrengungen bemerkbar, sodass beim letzten Rennen auf Skirollern am Sonntag die Kraft am Ende etwas fehlte. Beim Einzelstart über 9,6km konnte Anton bei konstantem Tempo Platz 6 erreichen. Anton selbst konnte dabei den doch eher geringen Abstand zum Erstplatzierten mit gut 20 Sekunden positiv bewerten.
Die hohe Leistungsdichte des kompetitiven Langlaufnachwuchses der deutschen Skivereine macht die Entwicklung von unserem Braunschweiger Nachwuchstalent weiterhin sehr spannend und natürlich Lust auf mehr.

 

Foto (privat): Anton im Skirollerrennen in klasischer Technik

nach oben