NEWS // Fanabteilung

Zurück

Donnerstag 07.01.2021

Aufruf zur Blutspende: Blut rettet Leben!

DRK bietet verschiedene Termine an

Liebe Mitglieder,

bereits im ersten Lockdown haben wir euch erstmals mit dem Thema Blutspende vertraut gemacht. Gemeinsam rufen die Eintracht Braunschweig GmbH & Co.KGaA, der BTSV Eintracht von 1895 e.V. und der Vorstand der Fanabteilung des BTSV zur Blutspende im Braunschweiger Land auf.

In Zeiten der Corona-Pandemie werden weiterhin dringend Blutspenden benötigt, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können.

Da wir weiterhin Kontakt zum Team des DRK Blutspendedienstes halten, haben wir erfahren, dass aktuell auch im Braunschweiger Land Blutreserven fehlen. Daher möchten wir euch erneut über die Termine in der Region informieren und euch zur Blutspende motivieren.

Da sich Blutspenden nur ca. 40 Tage halten, werden auch nach den unten genannten Terminen Blutspenden benötigt, um dem erhöhten Bedarf auch in 2021 Rechnung zu tragen.

Da es einige Kriterien zum Thema "Wer kann Blut spenden?" gibt, schaut am besten vorher in den Spende-Check des DRK:                   

https://www.blutspende-leben.de/blutspende/services

Unser aktueller Aufruf bezieht sich auf die nächsten Termine in und um Braunschweig:

Datum Ort Räumlichkeit Anschrift Uhrzeit
11.01.21 Evessen Dorfgemeinschaftshaus Schulweg 4 16:00-19:30 Uhr
18.01.21 Groß Denkte Turnhalle Im Windhuck 4 16:00-19:30 Uhr
19.01.21 BS-Volkmarode Ev. Gemeindehaus Wanneweg 5 15:30-19:30 Uhr
22.01.21 Wendeburg Aue-Schule Meirholz 44 15:00-19:00 Uhr
25.01.21 Wolfenbüttel Sporthalle   Braunschweigerstr. 32 15.30-19.30 Uhr
26.01.21 BS-Lehndorf Gemeindehaus Hl. Geist Sankt-Ingbert-Str. 90 16:00-19:00 Uhr
28.01.21 Dettum Beeke Hus Wolfenbüttlerstr. 23 16:00-19:30 Uhr

Dieser Aufruf kann sehr gern weitergeleitet und über soziale Medien geteilt werden.

Bleibt gesund!

Mit einträchtigen Grüßen

Christoph Bratmann, Präsident des BTSV Eintracht von 1895 e.V., Wolfram Benz (kaufmännischer Geschäftsführer), Peter Vollmann (Geschäftsführer Sport) und der Vorstand der Fanabteilung

nach oben