NEWS // Futsal

Zurück

Samstag 17.02.2018

Auswärtssieg in Bremen

Eintracht Futsal schließt die Regionalliga-Saison auf einem starken vierten Platz ab

Eintracht Futsal gewann am späten Samstagabend gegen Werder Bremen Futsal nach einer guten Leistung verdient mit 7:4. In einer insgesamt ausgeglichenen ersten Halbzeit startete Werder Bremen besser in die Partie und stellte früh auf 1:0. Im letzten Spiel der Regionalliga-Saison zeigten sich die Blau-Gelben allerdings nicht geschockt und schlugen eiskalt durch Luka Lasic und Ivan Lasic noch vor der Pause zurück. In der zweiten Halbzeit zeigten die Löwen ein starkes Umschaltspiel und konnten durch Tore von Niklas Noeske (2), Ivan Lasic, Arne Ruff und Olcay Irek eine deutliche Führung herstellen. Erst in der Schlussphase konnte Werder über Flying Goalkeeper nochmal Ergebniskosmetik betreiben. Ein großer Dank geht für die lautstarke Unterstützung an unseren Fanclub die „Eintracht Futsis“. Ein weiterer großer Dank geht an unsere Sponsoren City Apartments Braunschweig, Steinmetzbetrieb Lutz Scheibner, Corvin's Burger und an das Autohaus TraderGreen - Jaguar und Land Rover. Ohne euch wäre der starke vierte Platz in der ersten Regionalliga-Saison nicht möglich gewesen. Die Löwen gehen nach einer langen Saison jetzt in die Pause und werden gestärkt aber hungrig in die neue Saison starten.

nach oben