NEWS // Hockey

Zurück

Freitag 29.10.2021

Bundesliga Damen beenden Vorrunde mit Unentschieden

Beim letzten Feldspiel in 2021 gab es einen Punkt bei Klipper Hamburg.

Die Vorrunde der Feldsaison 2021/2022 unserer 2. Bundesliga Damen, ist mit einem 2:2 Unentschieden auswärts bei Klipper THC in Hamburg zu Ende gegangen. Nach Führung der Hamburgerinnen, konnte Fenja Rees den Ausgleich erzielen. Anfang des letzten Viertels erzielte dann Lydia Hirschler sogar den Führungstreffer für die Eintracht. Bereits 1. Minute später egalisierten die Hamburgerinnen aber auch schon wieder. So blieb es bis zum Ende beim 2:2, was zumindest wieder einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt bedeutet.

Es war bereits das zweite Spiel unserer Damen in Folge ohne Niederlage, was hoffnungsvoll stimmt. Das Ergebnis der Vorrunde, mit nur einem Sieg, drei Unentschieden und dem vorletzten Tabellenplatz ist leider etwas ernüchternd und wohl auch der Situation des Teams geschuldet. Das Team hatte mit viel Verletzungspech, gerade bei den Stammspielerinnen, von Anfang an zu kämpfen, so dass die ganze Last, vor allem im Sturm, fast völlig auf den Schultern des Nachwuchses lastete. Aber gerade hier kristallisierte sich in den letzten Spielen eine leichte Stabilisierung heraus, mit schönen Toren oder tollen Vorlagen. Wir hoffen auf eine gute Rückrunde, mit den zurückgekehrten Verletzten und jungen Spielerinnen, die jetzt noch reichlich Erfahrung in der kommenden Hallen Bundesliga sammeln können. Gemeinsam schaffen wir den Klassenerhalt!

nach oben