NEWS // Fußball

Zurück

Freitag 22.07.2022

Ein echter Löwe ist gegangen

Detlev „Speedy“ Schroeder ist nach langer Krankheit am 20. Juli verstorben

Am Mittwoch ist nicht nur ein Kollege gegangen, sondern vor allem ein guter Freund, geduldiger Zuhörer und toller Ratgeber; einfach eine treue Seele.

Detlev war mit seinem Engagement und Herzblut einer der Menschen, die einen Verein tragen. „Ein Held im Verborgenen“

Noch im letzten November durfte sein lieber Freund Berndt mit genau diesen Worten die Laudatio für Detlev bei der Verleihung der silbernen Verdienstnadel halten. Seit 1967 war er Fan und Mitglied der Eintracht, aktiver Fußballer für die Blau-Gelben und bis zum Schluss Organisator der alten Löwen.

Wer Detlev kannte, weiß, dass dieser Verein, seine Teams und seine Mitglieder nicht nur ein Hobby oder Zeitvertreib waren, es war seine Herzenssache. Sein Engagement und Leidenschaft ist beispiellos und ein Vorbild für viele!

Wer immer ein offenes Ohr brauchte, fand dies bei Detlev. Sei es für die kleinen leisen Sorgen oder die großen, emotionalen Aufreger.

Er verstand es mit seinem besonderen Gespür die Stimmungen und Schwingungen auf der Anlage aufzunehmen und bei Bedarf alles in die richtigen Bahnen zu lenken.

Speedy, wir werden dich vermissen!

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und Töchtern.

nach oben