NEWS // Futsal

Zurück

Samstag 03.11.2018

Eintracht Futsal holt Punkt in Kiel

Lukas Molter markiert in letzter Minute den verdienten Ausgleich

Eintracht Futsal hat am späten Samstagabend eine Reaktion auf den Negativtrend gezeigt und einen wichtigen Punkt in Kiel geholt. Nach zuvor zwei Niederlagen waren die Blau-Gelben gegen heimstarke Kieler unter Druck. In der Anfangsphase der Partie konnte Niklas Noeske nach einem starken Konter zur Führung abschließen. Im Anschluss präsentierten sich die Löwen zwar defensiv kompakt, musste jedoch wie schon in den letzten Wochen durch individuelle Fehler das 1:1 und 1:2 hinnehmen. Doch vorallem nach der Pause zeigten sich die Löwen bissig und konnten durch einen starken Arne Ruff ausgleichen. In der Druckphase der Blau-Gelben knipste der PTSK jedoch eiskalt per Doppelschlag. Doch die Eintracht zeigte eine tolle Moral und konnte in der Schlussphase per Flying-Goalkeeper-Taktik durch abermals Arne Ruff und Lukas Molter in letzter Minute viel umjubelt ausgleichen.

Kader: Voges - Noeske - Irek, Haidari - Ruff, Kraschewski - Molter, Kabelitz.

nach oben