NEWS // Basketball

Zurück

Dienstag 06.02.2018

Eintracht unterliegt TG Neuss 52:60

Zwei starke Viertel reichen nicht.

 

Die Basketballerinnen von Eintracht Braunschweig lagen bereits in der siebten Minute mit 2:14 hinten. Trainerin Juliane Höhne: „Es war mehr möglich.“

Im Kampf um den Klassenerhalt konnten Eintrachts Zweitliga-Basketballerinnen keinen Erfolg einfahren. Sie unterlagen dem Spitzenteam TG Neuss nach starker Leistung in Hälfte zwei mit 52:60 (26:39).

Die Entscheidung fiel gleich zu Beginn der Partie. Die Blau-Gelben lagen in der siebten Minute mit 2:14 hinten. Sonya Nikolova weckte per Dreier die Gastgeberinnen auf.

Dennoch ging der erste Abschnitt mir 22:12 an die Gäste, die über 28:18 und 35:20 davonzogen und 13 Punkte Vorsprung mit in die Halbzeit nahmen. „Wir haben Korbleger vergeben und uns sind 13 Ballverluste ohne große Bedrängnis unterlaufen“, monierte Trainerin Juliane Höhne, die auf ihre verletzte US-Spielmacherin Ariel Hearn verzichten musste. Aber auch die TG war nicht in Bestbesetzung.
 

Eintracht kämpfte großartig, gewann den dritten Abschnitt 13:12 und das Schlussviertel mit 13:9.

Eine Führung gelang nicht mehr. Der knappste Rückstand betrug in der Schlussminute sechs Zähler. „Es war mehr möglich. Dieses Spiel haben wir in Hälfte eins vergeigt“, bilanzierte Höhne.

 

Einen tollen Auftritt legte Maja Chalhoub aus der Reserve-Mannschaft hin. Sie ist syrische und libanesische Staatsbürgerin und konnte wegen Hearns Ausfall als Importspielerin erstmals mitwirken.

„Ohne große Eingewöhnung hat Maya ein super Spiel gemacht“, lobte Höhne. 25 Minuten stand die Spielmacherin des Zweit-Regionalligisten auf dem Feld, überzeugte defensiv und erzielte 9 Punkte mit vier Treffern bei sieben Wurfversuchen. US-Centerspielerin Lyndi Laborn erwischte einen schwachen Tag (0/6 Nahdistanz).

Morgana Sohn überragte mit 14 Rebounds.

 

 

Eintracht:

Sohn 12 (35% Würfe), Chalhoub 9, vom Hofe 8 (4/4 Freiwürfe, 4 Ballverluste), Haertle 7 (2/4 Dreier, 3 Anspiele), Brox 5, Nikolova 5, Laborn 4 (6 Anspiele), Clifford 2, Meinhart.

 

Spieltag und Tabelle auf Planet Photo DBBL



Quelle: Braunschweiger Zeitung / Fotos: Birk Meinhart

 

 

nach oben