NEWS // Leichtathletik

Zurück

Donnerstag 03.01.2019

Eisiger Jahresabschluss

Die etwas andere Trainingseinheit

Einen etwas anderen Abschluss ihres Wettkampfjahres erlebten 36 junge Leichtathleten der Eintracht. Sie vertauschten kurz vor Weihnachten ihr gewohntes Terrain - die Tartanbahn – mit einem rutschigen Untergrund, einer Eislauffläche. Der Schülerwart der Abteilung hatte diese altersübergreifende Gemeinschaftsveranstaltung für die jugendlichen Aktiven angeregt, und die Idee wurde von  den Mädchen und Jungen begeistert aufgenommen. Begleitet von ihren Eltern, Großeltern und Trainern trafen sie sich während ihrer normalen Trainingszeit statt im Stadion auf dem weihnachtlich geschmückten Kohlmarkt. Während einige zu Anfang noch etwas vorsichtig die Eisfläche betraten, hatten sich alle schon bald an den ungewohnten Untergrund gewöhnt und zogen zusammen mit zig anderen Eisläufern ihre Bahnen. Nach 90 Minuten mit viel Spaß endete diese ungewöhnliche Trainingseinheit.

Foto: Ursula Schaefer

 

 



nach oben