NEWS // Leichtathletik

Zurück

Mittwoch 16.01.2019

Erfolgreich beim Mehrkampfcup

Ehrung anlässlich "Feuerwerk der Turnkunst" in der VW-Halle

Nach der Siegerehrung: Tristan, Jannik, Annika, Jona, Hanna, Anielle und Lillian (v.l.) (Foto: Lars Gottwaldt)

Erneut haben die jungen LG-AthletInnen der Vereine BTSV Eintracht, MTV und SV Grün Weiß Waggum mit großem Erfolg am Mehrkampfcup Braunschweiger Land teilgenommen. In sieben Altersklassen konnten sie nach Auswertung aller Mehrkampf­ergebnisse des Jahres 2018 den Wettkampf gar für sich entscheiden.

Im Namen der Braunschweiger Stiftung, des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes und des NLV Bezirks Braunschweig wurden die 25 siegreichen SportlerInnen der Altersklassen wU14, wU16, wU18 und wU20 sowie mU14, mU18 und mU20 in die Volkswagen Halle zum "Feuerwerk der Turnkunst" eingeladen. An die Ehrung vor großer Kulisse am 13.01.19 werden sich Tristan Kuska, Jannik Krebs (beide mU14), Annika Tolle, Jona Reinecke, Hanna Quensen (alle wU16), Anielle und Lillian Krug (beide wU14) gewiss gern zurückerinnern. Sie sind Eintrachts Mitglieder in den sieben Dreikampfmannschaften, die die Spitzenergebnisse erzielten. Zusätzlich muss noch Beatrice Koch genannt werden. Sie bildete zusammen mit zwei weiteren LG- Athletinnen das erfolgreiche wU18-Trio.

nach oben