NEWS // Fanabteilung

Zurück

Samstag 29.05.2021

Fanabteilung übernimmt Hilfsprojekte von Eintracht hilft und führt diese fort

Die Einkaufshilfe wird zum Monatsende eingestellt

Das zu Beginn der Pandemie gegründete Hilfsbündnis "Eintracht hilft", bestehend aus der Fanbetreuung der Eintracht Braunschweig GmbH, dem FanRat e.V., der Ultrà-Szene BTSV Eintracht 1895 und der Fanabteilung des BTSV Eintracht von 1895 e.V. wird die noch laufenden Hilfsprojekte durch die Fanabteilung weiterführen.

Derzeit und auch zukünftig werden durch ehrenamtliche, blau-gelbe Helferinnen und Helfer weiterhin Obdachlose und Bedürftige (gemeinsam mit den Maltesern) und Sexarbeiterinnen (gemeinsam mit dem Hilfsbündnis für die Bruchstraße) versorgt.

Die Einkaufshilfe hingegen endet zum 31.05.2021. "Die von uns belieferten Risikogruppen sind mittlerweile vollständig geimpft, so dass wir dieses Hilfsprojekt erfolgreich beenden können", erklärt Mario Goldmann, Vorsitzender der Fanabteilung. Die regelmäßigen Besteller wurden frühzeitig über das Auslaufen des Projektes informiert.

Das Projekt "Eintracht näht" ist bereits im vergangenen Jahr in die Fanabteilung übergegangen. "Wir bedanken uns bei allen Projektpartnern für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und freuen uns, die noch aktiven Projekte mit der Fanabteilung weiterführen zu können", ergänzt Goldmann.

nach oben