NEWS // Basketball

Zurück

Sonntag 07.05.2017

Girls Baskets sind Deutscher Meister!

.....und vollbringen Historisches!

Schon am vergangenen Wochenende hat das WNBL Team Girls Baskets Braunschweig- Wolfenbüttel Geschichte geschrieben!!!

Das Team wurde nicht nur ungeschlagen Deutscher Meister, sondern es gelang den Girls Baskets als erstem Team überhaupt den Titel zu verteidigen. Zudem hatte nie zuvor die gastgebende Mannschaft die Meisterschaft gewonnen.

Im Halbfinale setzten sich die Girls Baskets mit 52-40 gegen DJK Brose Bamberg durch. Dabei punkten Nina Rosemeyer (12), Melody Haertle (10) und Rebecca Lagerpusch (10) zweistellig. Nina legte sogar ein Double-Double mit zusätzlichen 11 Rebounds!

Am Sonntag traf man im Finale auf Jahn München. In einem Spiel auf Augenhöhe konnten sich zum ersten Mal in der Geschichte der WNBL der Gastgeber und Titelverteidiger durchsetzen! Spielentscheidend war dabei zum einen Maileen Baumgardt, die in entscheidender Phase 5 Punkte erzielte und zwei Korbvorlagen gab, und Sina Geilhaar, die eine der Vorlagen per Dreier verwandelte und somit letztendlich die Fronten klärte. TopScorer dieses Spiels waren Julina Meinhart (14), die von außen nicht zu stoppen war, und Nina Rosemeyer (12), die am Ende Nerven aus Drahtseilen hatte. Unter den Körben räumten Morgana Sohn und Merit Brennecke mit jeweils 12 Rebounds auf!

Beide Spiele zeigten wie ausgeglichen diese Mannschaft ist und Franka Wittenberg setzte noch einen obendrauf, als sie zum Rookie des Jahres ausgezeichnet wurde!

 

Von Eintracht Basketball waren am Erfolg beteiligt: 

(v.l) Melody Haertle, Morgana Sohn, Rebecca Lagerpusch, Coach Juliane Höhne, Julina Meinhart und Tessa Strompen

Herzlichen Glückwunsch!

 

Spielbericht zum Finale auf der Seite des DBB

Video zum Finale auf der Seite des DBB

 

Eintracht Basketball / Fotos: Birk Meinhart

 

 

nach oben