NEWS // Futsal

Zurück

Samstag 08.09.2018

Heimsieg zum Auftakt

Eintracht Futsal siegt gegen Werder Bremen mit 6:2

Eintracht Futsal konnte sich am Samstagabend verdient gegen ein stark dezimiertes Werder Bremen mit 6:2 durchsetzen und die ersten drei Punkte einfahren. Dabei spielte den Blau-Gelben eine Buspanne der Werderaner in die Karten, so dass der Gegner stark reduziert in Braunschweig eintraf und nicht wechseln konnte. Unter diesen Vorraussetzungen entstand ein Spiel, in dem sich die Bremer extrem tief staffelten und die Löwen anrannten. Dabei setzten die Bremer durchaus gefährliche Nadelstiche und konnten in der 16. Spielminute durch Privenau in Führung gehen. Die Führung der Bremer glich Neuzugang Andre Wedekind noch in der ersten Halbzeit durch einen direkt verwandelten Freistoß aus. Nach der Pause ging den Bremern zunehmend die Luft aus und die Blau-Gelben konnten weitere Tore durch Kabelitz, Wedekind, Haidari und Ruff erzielen. Ein besonderer Dank geht an alle Zuschauer, insbesondere an Eintrachts E-Jugend, das Inferno Querum und die Eintracht Futsis für eine überragende Unterstützung!

Kader: Voges, Nabel - Noeske, Wedekind - Heidenreich, Haidari - Ruff, Kraschewski - Molter, Kabelitz, Ghorbani. 

nach oben