NEWS // Tennis

Zurück

Donnerstag 23.08.2018

Herren 60 steigen in Verbandsliga auf

2. Aufstieg in Folge!

Mit einem 4:2 Auswärtserfolg am letzten Spieltag sicherten sich unsere Herren 60 beim Helmstedter TV den vorzeitigen Aufstieg und spielen nächste Saison in der Verbandsliga. Der Tabellenzweite VfL Wahrenholz kann zwar punktemäßig noch gleichziehen, hat aber auf Grund des überragenden Matchpunktverhältnis von 24:6 keine Chance mehr unsere Herren 60 von Platz 1 zu verdrängen.

Dabei blieben Dirk Grauohm und Michael Gärtner über die gesamte Saison ungeschlagen und legten damit den Grundstein für den Aufstieg! Aber auch Karl-Heinz Hilleberg, Dr. Thomas Hach und Karl-Heinz Faustmann steuerten wichtige Punkte zum Aufstieg bei. Darüber hinaus kamen noch Meinhard Hager (2 Doppel-Siege) und Detlev Siebert (1 Einzel-Sieg) zum Einsatz.

"Durch unsere gleichmäßig stark besetzte Mannschaft hatten unsere Gegner wenig Chancen gegen uns. Auch unsere Doppelstärke hat gewährleistet, dass wir ungeschlagen aufsteigen" sagt Mannschaftsführer Dirk Graubohm zur abgelaufenen Saison.

Jan Roskosch

Foto: Die Aufsteiger: Michael Gärtner, Eckhard Metje, Meinhard Hager, Karl-Heinz Hilleberg, Dr. Thomas Hach, Karl-Heinz Faustmann, Dirk Graubohm (v.l.n.r.). Es fehlt Detlev Siebert.

Fotoquelle: Dirk Graubohm

nach oben