NEWS // Fußball

Zurück

Montag 11.07.2022

Hungrige Junglöwen machen das Triple perfekt!

Nach dem Gewinn der Meisterschaft und des Kreispokals greift sich die E1 auch den Niedersachsen-Titel!

Der Sparkassen Cup ist der Niedersachen Pokal der U11 Mannschaften und wird seit 2003 ausgetragen. Er gilt als eins der größten Sichtungsturniere Europas und die letzten 3 Jahre vor der Corona Pause hat der VFL Wolfsburg dreimal in Folge den Pokal nach Hause gebracht.

Dieses Jahr erkämpften sich die Braunschweiger Löwen sensationell den Titel, welche von drei Gastspielern von Freie Turner und unserem Jugendkoordinator Goran unterstützt wurden.

Mit viel Herz und Leidenschaft kämpften sich in die Endrunde in Barsinghausen und dort Spiel um Spiel ins Finale. Eine unfassbare Mannschaftsleistung, einen überragenden Torwart Mattis Memenga, der im kompletten Turnier nur ein Gegentor zuließ, machten am Ende den Unterschied.

In dem denkbaren knappen letzten Spiel gegen den TSV Havelse wurde es nochmal richtig spannend. Denn zunächst viel das Gegentor und es so bis kurz vor Schluss nach einem Sieg für Havelse aus. Erst in den letzten Minuten konnten die Jungs in blau gelb den Ausgleich erzielen und somit ins Elfmeterschießen. Dort behielten sich durch die Euphorie des späten Tores die Nerven und gewannen 5:4.

Danach gab es im August-Wenzel Stadion in Barsinghausen kein Halten mehr und die jungen Löwen feierten ausgelassen.

Eine so perfekte Saison mit 3 Titeln ist einfach unfassbar. Der Verein dankt jedem Spieler und den beiden Trainern Rafi und Giorgio für diese grandiose Leistung!

Wir sind so stolz auf euch!

nach oben