NEWS // Allgemein

Zurück

Montag 08.03.2021

Internationaler Frauentag 2021 - Erfolgreiche Frauen im BTSV Eintracht von 1895 e.V.

Auf ein Treffen mit Anne-Kathrin Eriksen und Anna Krause - 20 Prozent im Online-Shop auf Damentextilien

77 Jahre und noch kein bisschen „altes Eisen“ - mit großem Schwung begrüßt uns Anne-Kathrin Eriksen bei unserem Treffen am EINTRACHT-STADION. Anne-Kathrin ist seit 1960 Mitglied im BTSV Eintracht von 1895 e.V. und aktuell Deutsche Meisterin im Diskuswurf in ihrer Altersklasse.
Sie hat eine beeindruckende Sportlerinnen-Karriere hinter sich und mehrere nationale und internationale Titel gewinnen können.

Unvergessen darunter ihr größter Einzelerfolg: Europameisterin 1992 im Weitsprung im Seniorenbereich!

'Mit Anna Krause der aktuellen Team-Kapitänin der Bundesliga-Hockeymannschaft des BTSV ist eine zweite sehr erfolgreiche Sportlerin zu uns gestoßen. Sie vereinbart zurzeit ihre Leistungssportkarriere mit einem Vollzeit-Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover. Auch sie konnte bereits im Sport viel erreichen, u.a. ihre Zeit in der U21-Nationalmannschaft.

Mit beiden Frauen kommen wir ins Gespräch über den Frauenleistungssport, die Veränderungen in den letzten Jahrzehnten und einen Ausblick in zukünftige Zeiten.

Anne-Kathrin erinnert sich, dass zu ihren Anfängen im Sport Frauen ihre Männer noch um eine Erlaubnis bitten mussten, arbeiten gehen zu dürfen und das es noch viele Sportdisziplinen gab, die ausschließlich nur Männern vorbehalten waren. Während Anna über die noch heutige Ungerechtigkeit der Medienaufmerksamkeit und der Bezahlung im Frauen- und Männerleistungssport berichtet, ist sie auch stolz darauf, ihren beruflichen Werdegang und ihre sportliche Karriere so gut miteinander vereinbaren zu können.

Beide fühlen sich wohl in ihrem Heimverein, dem BTSV Eintracht von 1895 e.V., der in vielen Sparten sehr erfolgreichen Frauensport beheimatet und unterstützt.

Dennoch haben sie Wünsche für die Zukunft an den Sport, an die Sportlerinnen und Sportler:

„Wir dürfen in unserer Sportart noch immer nicht frei wählen, ob wir im Rock oder Hose spielen wollen. Gern würden wir das aber selbst entscheiden“, berichtet Anna Krause. „Und ich wünsche mir, dass wir es nicht nur im Sport endlich schaffen, dass Frauen auch im finanziellen Bereich gleichgestellt werden.“

Anne-Kathrin Eriksen ergänzt: „Ich würde mir wünschen, dass Frauen zu allen Sportarten gleichermaßen Zugang haben, nicht nur hier, sondern überall und das Frauen die gleiche Medienaufmerksamkeit zu teil wird, wie den Männern im Leistungs- und Profisport.“

Und darum geht es am Internationalen Frauentag:

Um Gleichberechtigung – im Arbeitsleben, in der Gesellschaft, vor dem Gesetz: Seit bereits mehr als 100 Jahren machen Frauen am 8. März darauf aufmerksam, wo sie weiterhin benachteiligt werden/sind.

Anlässlich des internationalen Frauentags gibt es nur heute (8. März 2021) auf alle Damentextilien 20 Prozent Rabatt im Online-Fanshop.

nach oben