NEWS // Fußball

Zurück

Freitag 26.10.2018

Knappe Niederlage der 2. Damen gegen 1. FC Wolfsburg(1:2)

Knappe Niederlage trotz ausgeglichenem Spiel gegen den Tabellenführer

BTSV 2. Damen vs. 1. FC Wolfsburg 1 - 1:2

Obwohl die Gegnerinnen aus Wolfsburg die klare Favoritenrolle einnahmen, hatten sich die Löwinnen viel vorgenommen. Nach den knapp verschenkten Punkten der letzten Wochen und der deutlichen Niederlage im letzten Spiel sollte endlich wieder ein Sieg her. Die Motivation auf Seiten der Braunschweigerinnen war den ersten 20 Minuten auch deutlich anzusehen. Die Gegnerinnen waren sichtlich überrascht vom starken Auftritt der Löwinnen, die das Spiel weitestgehend in der gegnerischen Hälfte hielten. Nach 17 Minuten konnte Alina Kleber dann auch zum 1:0 einnetzen. Leider konnten die Frauen der Eintracht das hohe Tempo nicht beibehalten und das Spiel wurde zunehmend ausgeglichener. So konnten die Gäste durch Tore in der 29. und 62. Minute das Spiel letztendlich doch noch mit 2:1 für sich entscheiden.

Nun gilt es am nächsten Sonntag, den 28.10. um 13 Uhr bei der SG Isenbüttel-Meine, an dem guten Auftritt anzuknüpfen und die 3 Punkte an den Biberweg zu holen. 

Aufstellung:

Svenja Behrens - Anna Eeten - Saskia Hein -Jenny Lippmann - Melissa Sünkel - Cindy Fasanya (Sina Lassen) - Katharina Zimmermann - Julia Thiebes, Julia Krake (C) - Alina Kleber (Stefanie Siegl) - Florence Augath (Lisa Krake)

 

#blaugelbegrüße 

Spielbericht geschrieben von Cindy Fasanya und die Fotos von Lippmann. 

nach oben