NEWS // Basketball-Bundesliga

Zurück

Donnerstag 03.01.2019

LionPride vs Eisvögel

DBBL-Pokal Viertelfinale

Die Liga hat noch Pause, der Pokal wird fortgesetzt. Im Viertelfinale des DBBL-Pokals empfangen die Braunschweiger Korbjägerinnen die Eisvögel des USC Freiburg. Tipp-Off in der Sporthalle „Alte Waage“ in Braunschweig ist am 6. Januar 2019 um 16 Uhr. Damit treffen die beiden Aufsteiger dieser Saison aufeinander. In der Liga hat es diese Begegnung bereits einmal gegeben, allerdings mit weniger gutem Ausgang für das LionPride. In eigener Halle unterlag man den Eisvögeln deutlich mit 59:77. Bis zum Seitenwechsel hielten die Braunschweigerinnen noch gut mit, ehe sich wieder einfache Fehler häuften und Freiburgs Kelly Moton richtig aufdrehte. Seit diesem Spiel hat sich auf Braunschweiger Seite einiges getan. Für Taylor Gleason wurde Shawnte Goff verpflichtet. Für Lyndi Laborn wurde, noch kurz vor Weihnachten, Janae Smith an die Oker geholt. Laborn hatte kurzfristig ihren laufenden Kontrakt beendet. Head-Coach Peter Kortmann blieb somit nichts Anderes übrig, mit Hochdruck nach einer Alternative zu suchen. Mit Janae Smith fand der Braunschweiger Trainer schnell eine Top-Option. Die 26-jährige US-Amerikanerin gewann 2018 mit dem TSV 1880 Wasserburg noch den Pokalwettbewerb. Smith wird am 2. Januar in der Löwenstadt eintreffen. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass die Spielberechtigung bis zum Pokalspiel vorliegen wird. Die Fans können sich auf ein spannendes Spiel einstellen und Janae Smith erstmals unter die Lupe nehmen.

Noch einige Tipps für die Fans: Das Pokalspiel gegen Freiburg ist bei der Konzertkasse freigeschaltet, ebenso wie die restlichen Saisonspiele. Karten können unter  https://www.eintracht-basketball.com/saison/tickets/ bestellt werden. Für das Pokalspiel haben Dauerkarten und VIP-Karten keine Gültigkeit. Es werden an diesem Tag auch keine Freikarten oder sonstige Aktionen angeboten.

Foto: Birk Meinhart

nach oben