NEWS // Wintersport

Zurück

Dienstag 17.04.2018

Maiwanderung auf Waldwegen von Bodenstein an den „Bodensteiner Klippen“ vorbei zum Jägerhaus

Sonntag 27.05.2018 um 10 Uhr Treffen auf dem Parkplatz „Zu den Klippen“ in Bodenstein (Hainberg)

(vh) Anfahrt (von BS-Mitte ca. 50 min und 55 km) über die A395, die Abfahrt Flöte (Aral-Tankstelle) nehmen und über die Landstraße zur B248 bis Salzgitter Bad, dort auf der B248 und der B6 Richtung GS weiter, hinter der Bogenbrücke rechts ab weiter über die B248 abzweigen nach „Lutter am Barenberge“, dort im Ort rechts abzweigen auf der L500 nach Bodenstein, im diesem Örtchen rechts abbiegen auf die Neuwallmodener Straße und kurz vor dem Ortsende links liegt der Kleine Wanderparkplatz „Zu den Klippen“.

Start vom Parkplatz zum Waldrand, dort links halten etwas rauf und runter bis zu den Bodensteiner Klippen. Durch den dann frischen Laubwald auf dem Kammweg zum Jägerhaus. Zur Zeit ist das Jägerhaus noch immer in einer Renovierungsphase, es könnte jedoch eventuell sein das es eine Terrassenbewirtung gibt. Aber das ist ungewiss. Wir werden sicherheitshalber auf eine Rucksackverpflegung zurückgreifen. Von dort geht’s auf Forstwegen zurück. Die Maiwanderung ist probegewandert. Sie ist für Kindergeländekarren leider nicht geeignet. Für Laufkinder geeignet. Die Wanderung wird als reine Gehzeit (Rundweg) 3 Stunden dauern. Bei feuchter Witterung sind feste Wanderschuhe angebracht.. Auf der Rückfahrt könnten wir im Waldgasthaus Tannenhof in Könneckenrode nahe der B248 zu Kaffee und Kuchen einkehren. Gäste sind sehr herzlich willkommen. Bitte unbedingt bei Dagmar 0531-511370 anmelden damit wir nicht vergeblich auf Nachzügler warten.

nach oben