NEWS // Basketball-Bundesliga

Zurück

Mittwoch 06.04.2022

Saison für LionPride beendet

Geteilter 7. Platz zum Abschluss

Zwei Wochen nach dem Start der Auf- und Abstiegsrunde in der Toyota 2. DBBL wird der weitere Spielplan geringfügig angepasst. Hintergrund sind zahlreiche Corona-Infektionen bei den QOOL SHARKS Würzburg, die bereits zur Absage des Spiels am vergangenen Wochenende gegen die BBZ Opladen Hawks geführt hat. Im Rahmen eines kurzfristigen Austauschs mit allen beteiligten Mannschaften wurde vor dem Hintergrund des Infektions-Geschehens eine Anpassung des Spielplans vereinbart.

Nachdem aufgrund Infektionsgeschehens bei den QOOL SHARKS Würzburg eine Wideraufnahme des Spielbetriebs zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar war, haben auch die Verantwortlichen von Eintracht Braunschweig das Angebot der Liga-Führung, zum Schutz der Gesundheit der Spielerinnen auf den weiteren Spielbetrieb zu verzichten, angenommen. Damit teilen sich die QOOL SHARKS Würzburg und Eintracht Braunschweig den 7. Tabellenplatz der Saison 2021/22 der Toyota 2. DBBL.

Gleichzeitig steht damit ebenfalls fest, dass das Spiel um Platz 5 zeitlich vorverlegt und in einem Hin- und Rückspiel zwischen den ChemCats Chemnitz und DJK Don Bosco Bamberg ausgespielt wird

Trainer Christian Steinwerth: "Ich bin froh, dass wir im Dialog mit der Liga und den betroffenen Mannschaften zu einer pragmatischen Lösung gekommen sind. Wir hatten das zuvor mit den Spielerinnen besprochen und dort war der Wunsch groß keine weiteren Platzierungsspiele auszutragen und die eigene Gesundheit zu schützen."

Foto: allsportfaces

nach oben