NEWS // Basketball

Zurück

Montag 08.02.2016

Schlussviertel bringt den Sieg

Eintrachts Zweitliga-Basketballerinnen bezwingen Opladen mit 66:59

 

Von Henning Brand

Eintrachts Zweitliga-Basketballerinnen feierten gegen ihren Verfolger BBZ Opladen einen 66:59 (36:33)-Erfolg und stehen als Tabellenfünfter somit punktgleich mit den Vierten aus Göttingen da. Die Blau-Gelben brauchen längst nicht mehr um den Ligaverbleib zu zittern und können im Kampf um ein Play-off-Ticket – spricht Rang eins bis vier – als Außenseiter nun erst recht befreit aufspielen.

Die junge Mannschaft von Trainer Pierre Hohn erwischte einen guten Start in die Partie und lag vor der Halbzeit schon mit 10 Punkten vorne. „Doch dann haben wir den Faden verloren“, berichtete Hohn. Einer der Gründe: Die Leistungsträgerinnen Lara Müller und Corinna Pöschel fanden nicht ins Spiel. Müller machte keinen Punkt. Pöschel verlor viermal den Ball.

Die Entscheidung fiel daher erst im Schlussviertel. Drei Spielerinnen standen dort im Mittelpunkt, die meist nur eine kleine Rolle von der Bank ausfüllen: Anna-Lena Sprenger, Ilona Brox und U-17-Spielerin Aneliya Draganova.

Das Trio verbuchte zusammen 19 Punkte, viele davon im Schlussabschnitt, der mit 15:5 gewonnen wurde. Und dieser starke Endspurt war auch nötig. Denn nach drei Vierteln lagen die Gastgeberinnen 51:54 im Hintertreffen. In der 36. Minute eroberte Eintracht die Führung zurück. „Die letzten Minuten waren eine klare Sache“, sagte der Coach. Denn im Rebound herrschte Eintracht mit 49:36.

„Vor allem Anna-Lena hat ganz stark gespielt“, verteilte Hohn ein Sonderlob.

Sprenger, die manchmal gar nicht oder nur sporadisch eingesetzt wird, verbuchte nicht nur 7 Punkte, sie holte auch 5 Rebounds und gab 3 Anspiele, die zu Korberfolgen führten.

Erfreulich ist auch die Leistungssteigerung der international erfahrenen Russin Viktoria Sholokhova, die diesmal nicht nur als beste Rebounderin gefiel, sondern auch im Angriff überzeugte: 8 ihrer 11 Würfe saßen.

 

 

Eintracht:

Hollins 26 (4/7 Dreier, 9 Rebounds), Sholokhova 18 (11 Rebounds), Sprenger 7 (1/2 Dreier), Brox 7 (1/2 Dreier), Draganova 5, Pöschel 2, Hoffarth 1, Müller, Haertle, Brokmann.

 

Spieltag und Tabelle auf Planet Cards DBBL

 

Braunschweiger Zeitung / Henning Brand

Fotos(Archiv): Birk Meinhart

nach oben