NEWS // Tischfußball

Zurück

Mittwoch 02.01.2019

TU Braunschweig-Meisterschaft 2018

Tischfußballer richten erstmalig ein Turnier an der TU Braunschweig aus

Schon seit letztem Jahr kursierte in der Tischfußballabteilung der Eintracht der Gedanke ein Turnier an der TU Braunschweig auszurichten, um auf die Abteilung aufmerksam zu machen und interessierte Studierende für den wöchentlich stattfindenden Studierenden- und Anfängerabend zu gewinnen. Am 13.12. diesen Jahres bot sich schließlich die Gelegenheit ein Turnier in der Mensa 2 in der Beethovenstraße auszutragen. Trotz der sehr kurzfristigen Organisation der Veranstaltung fanden sich 14 Teilnehmer, die Interesse an der ungewöhnlichen Sportart zeigten. Im Turniermodus Draw-your-partner, in dem nach jedem Spiel neue Doppelteams ausgelost werden, wurde in lockerer Atmosphäre in sieben Vorrunden um eine gute Platzierung für die KO-Phase des Turniers gespielt. Ausgeschiedene Teams konnten anschließend die finalen Spiele bei einem kühlen Getränk an der Leinwand verfolgen. Den dritten Platz belegte das Team, bestehend aus Kathrin Krones und Sören Peters. In einem stark umkämpften Finale konnten sich letztendlich Julia Böhnlein und Janis Zisenis gegen die Kontrahenten Johannes Cohrs und Christian Simon knapp im dritten und letzten Satz durchsetzen.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei der eves_information technology AG und der Bertrandt Ingenieurbüro GmbH für die Unterstützung des Turniers bedanken. Die Tischfußballabteilung der Eintracht dankt des Weiteren allen Teilnehmern und freut sich bereits auf die TU Braunschweig-Meisterschaft 2019.

nach oben