NEWS // Futsal

Zurück

Montag 09.12.2019

Unnötige Heimniederlage

Eintracht Futsal unterliegt den Hamburg Lions mit 3:4

Eintracht Futsal musste am Samstagabend eine unerwartete Heimniederlage hinnehmen. Gegen gut organisierte Gäste aus Hamburg wirkten die Löwen in der ersten Halbzeit teils übermotiviert. Die Blau-Gelben hatten zwar deutlich mehr Ballbesitz, jedoch kamen die eiskalten Lions immer wieder zu gefährlichen Kontern. Drei davon konnten sie in Tore ummünzen. Nach der Halbzeit kamen die Braunschweiger Löwen gereizt aus der Kabine, übernahmen wieder den Ballbesitz und zeigten eine bessere Balance. Dies wurde durch Tore von Ermin Balic, Lion Jur und Ceyhun Acan belohnt. Es entwickelte sich eine Partie auf Messers Schneide, jedoch waren die Gäste am Ende um ein Tor besser.

Foto: Martin Ehlert

nach oben