NEWS // Futsal

Zurück

Samstag 13.10.2018

Verdiente Niederlage

Eintracht Futsal geht gegen den FC St. Pauli unter

Eintracht Futsal verlor am Samstagabend in Hamburg gegen den FC St. Pauli auch in der Höhe verdient mit 2:7 und bleibt trotzdem Tabellenzweiter. Dabei waren die Blau-Gelben, die zahlreiche Stammspieler verletzungsbedingt ersetzen mussten, vorallem in der ersten Halbzeit nicht wettbewerbstauglich und gingen mit 0:7 in die Halbzeit. Nach der Pause zeigten die Löwen nochmal Moral und konnten Ergebniskosmetik betreiben. Die Tore für unsere Löwen erzielten Irek und Ruff. 

Jetzt heißt es Mund abputzen und die Konzentration voll auf das Derby am Samstag zuhause (19 Uhr, Sporthalle IGS Weststadt, Peenestraße) gegen Hannover 96 zu lenken. Wir freuen uns auf zahlreiche Blau-Gelbe Unterstützung!

Kader: Voges, Nabel - Irek - Ruff, Alawi - Haidari, Dalbogk Luis - Kabelitz, Ghorbani.

nach oben