NEWS // Tennis

Zurück

Sonntag 24.11.2019

Vereinsmeisterschaften & Sommerfest 2019

Ein gelungener Saisonabschluss

Traditionell fanden auch dieses Jahr wieder zum Ende der Punktspielsaison im September die Vereinsmeisterschaften auf den Außenplätzen am Stadion statt. Die Spiele erstreckten sich erstmals über 2 Wochen, damit die Mitglieder ihre zahlreichen privaten Termine mitberücksichtigen konnten.

Knapp 30 Erwachsene aller Altersklassen und Spielstärken spielten in einem gemischten Tableau, wobei die bei den Herren guten Mannschaftsspieler nach Setzliste erst in der 2. Runde antreten mussten, und die Verlierer der 1. Runde eine B-Meisterschaft ausspielten. Sportwart Tobias Braunsberger sorgte mit online-Tabellen für jederzeit von zu Hause einsehbare Ergebnisse und ermöglichte den Spielern somit individuelle Terminabsprachen für die nächsten Runden.

Bei den Damen setzte sich im Finale Maria Lagocki im 2. Satz knapp gegen Jeannine Raddatz-Heim mit 6:2/7:5 im „Generationenduell“ durch. Das Spiel um Platz 3 gewann Nina Rosendahl. Die Herrenfinals wurden von den Herren 40 dominiert. Im Finale gewann Francesco Ducatelli knapp gegen Tobias Braunsberger 6:4/7:5. Am Ende der „Trostrunde“ standen sich im B-Finale der Herren James McKenzie und Richard Sperling gegenüber, was James McKenzie für sich entschied. Es gab Medaillen für die Erstplatzierten.

Die Jugendvereinsmeisterschaften wurden wie üblich nach Altersklassen in Gruppen im Modus „jeder gegen jeden“ ausgespielt, was für Jugendwart Lars Freund bedeutete, einen passenden Zeitplan von 16 Matches unter Berücksichtigung des vollen Stundenplans der Jugendlichen auszuarbeiten. Trotz regenbedingten Verlegungen konnten die Spiele rechtzeitig beendet werden: Bei den Junioren B gewann Carl Brönstrup klar alle Spiele, während Sarah Keßler siegreich aus allen Begegnungen der Juniorinnen B hervorging. Mit Julius Bendorf gab es einen neuen Vereinsmeister in der Altersklasse Junioren C. Charlotte Jahnke sicherte sich in einem spannenden Spiel, das erst im Match-Tie-Break 10:7 entschieden wurde, den 1. Platz bei den Juniorinnen C. Über die Pokale für die Plätze 1 bis 3 freuten sich dann bei der Siegerehrung alle Teilnehmer.

Nach den Finalspielen und der Siegerehrung fand die erste Sommerparty, organisiert vom Festkomitee um die neue Damen 40 Mannschaft, statt. Nach frisch Gegrilltem von Wirt Patrick Ilse saßen die Mitglieder bis in die Abendstunden um ein wärmendes Feuer auf der Terrasse des Tennisheims. Ein gelungener Saisonabschluss!

Lars Freund, Tobias Braunsberger

 

Foto:

VM-Abschlussfoto; hinten von links: Detlev Bieser, James McKenzie, Francesco Ducatelli, Tobias Braunsberger, Richard Sperling, Nina Rosendahl; vorne von links: Sarah Keßler, Carl Brönstrup, Hendrik Schmidt, Alexandra Schneider, Charlotte Jahnke, Nea Fehlauer.

Fotoquelle: privat

nach oben