SPORTANGEBOTE // Basketball // Club 100

Zur Förderung der Basketball-Jugendarbeit bei Eintracht Braunschweig wurde der Club 100 Basketball ins Leben gerufen. Durch 100 Förderer, die jeweils mindestens 50 Euro spenden, sollen die steigenden Kosten in der Jugendarbeit finanziert werden. So werden davon beispielsweise Trikotsätze für neue Mannschaften oder notwendige Übungsleiter/Trainer und Hallenmieten bezahlt.

Alle Förderer werden bei jedem Bundesliga-Heimspiel im Hallenheft und hier auf der Homepage während der Saison 2017/2018 namentlich erwähnt. Auf Wunsch kann auch eine Spendenquittung ausgestellt werden. Unter Angabe des Namens kann an das folgende Bankkonto gespendet werden:

BTSV Eintracht von 1895 e.V.
IBAN: DE85 2505 0000 0199 8835 54
BIC: NOLADE2HXXX
Verwendungszweck: Club 100 Name

Für Fragen steht Michael Haertle (0163-4074310 | basketball.sponsoring@eintracht.com) zur Verfügung.

Club 100 Flyer zum Download

Club 100 Förderer

Folgende Personen / Unternehmen sind bereits Förderer im Club 100 Basketball (Saison 2017/2018:

Eintracht Basketball 1. Damen
Eintracht Basketball 2. Damen
Michael Haertle
Wolfram Sohn
H. Wolf
Andreas Herold

Förderer im Club 100 Basketball (Saison 2016/2017):

Bernd Rosemeyer, Eintracht Basketball 1. Damen, Michael Haertle, Birk Meinhart, Christiane Meinhart, Andreas Haertle, Karla Marga Paula Haertle, Suska Berger, Hilde Wolff, Wolfram Sohn, Juliane Höhne, Marcus Strompen, Petra Strompen, Klaus Schröder, Guido Sohn, Rainer Spieker, Thomas Stille, Paul-Uwe Hartmann, Dorit Hartmann

nach oben