SPORTANGEBOTE // Futsal // Was ist Futsal?

Was ist Futsal?

Futsal ist die vom Weltfußballverband FIFA anerkannte Variante des Hallenfußballs. Sie wird auf einem Handballfeld mit Handballtoren und einem sprungreduzierten Ball gespielt. Auf dem Feld stehen sich jeweils vier Feldspieler/vier Feldspielerinnen und ein Torhüter/eine Torhüterin gegenüber. Das Spielfeld hat im Gegensatz zum Hallenfußball keine Banden.

Der Name leitet sich vom portugiesischen Ausdruck „futebol de salão“ oder dem spanischen „fútbol sala“ (Hallenfußball) ab. Die Fußball-Weltstars Ronaldo, Ronaldinho, Messi und Iniesta haben sich viele ihrer technischen Finessen sowie ihr besonders kreatives Spiel im Jugendalter durch Futsal angeeignet und auf das Großfeld übertragen.

 Besonderheiten:

  • Handballfeld (40x20m) mit seitlicher Begrenzung und Handballtore (2x3m)
  • sprungreduzierter Futsalball (Größe 4)
  • Spielzeit 2x20 Minuten netto
  • attraktives, handlungsschnelles Spiel mit über sieben Toren im Durchschnitt pro Spiel
  • technisch und taktisch auf hohem spielerischen Niveau
  • fair durch Teamfoul-Regelung
  • schnelle Spieleröffnung durch 4-Sekunden-Regel

Weitere Informationen unter: http://www.dfb.de/futsal/

nach oben