NEWS // Handball

Zurück

Dienstag 31.01.2017

Minis bestreiten erstes Turnier

Erfolgreich nehmen die Handball-Minis an ihrem ersten Turnier teil

Ein spannendes Wochenende liegt hinter den Mini-Handballerinnen und -Handballern, nahmen sie doch am vergangenen Samstag erstmals an einem Tunrier teil.

Erst Ende August hatte das BTSV-Trainerteam, bestehend aus Adrienne van Slooten, Yvonne Gondolf, Jenny Neumann und Mareike Flack-Schmerbeck, zu einem ersten Handball-Schnuppern eingeladen. Mit Erfolg, wuchs doch die Gruppe der Minis von Trainingseinheit zu Trainingseinheit stetig an. „Ich freue mich sehr, dass wir wieder ein Angebot für Kinder haben. Leider konnten wir diesen Bereich in der Vergangenheit nicht ausbauen. Jetzt sind wir aber wieder soweit”, freut sich Abteilungsleiter Peter Weirauch.

Das Mini-Handball-Turnier fand am Samstag, 28.01.2017 in der Sporthalle Güldenstr. statt. Die Eintracht-Kids trafen bei ihrem ersten Turnier überhaupt auf viele Teams aus Vereinen des Stadtgebietes (MTV Braunschweig, HC Braunschweig, TV Mascherode). Und das mit Erfolg! Entsprechend beeindruckt zeigten sich die Trainerinnen: „Ich bin positiv überrascht, mit wieviel Übersicht teilweise schon gespielt wurde”, meint Adrienne van Slooten und Yvonne Gondolf ergänzt: „Schön zu sehen, wie engagiert und freudig die Minis dabei sind, trotz aller Aufregung.” Gespielt wurde im Spiel 4 + 1 auf dem Querfeld. Parallel zu zwei Querfeldern war zudem eine Mattenbahn mit kleinem Trampolin sowie Weichbodenmatten aufgebaut. Selbstverständlich wurden diese Spielgeräte in den Spielpausen aktiv von allen Minis genutzt.

Lobende Worte für die Kleinsten und herzlichen Dank an die Trainerteams und vielen Helfer sprach die Mini-Beauftragte der Region Süd-Ost-Niedersachsen Renate Gebert vom MTV Braunschweig aus. Bei der abschließenden Schlussrunde überreichte sie neben Getränken auch Naschereien. Verständlich, dass diese schnell verputzt waren.

Fotos: Mark Ratke

nach oben