NEWS // Hockey

Zurück

Donnerstag 26.09.2013

Schöner Saisonabschluss der C-Knaben beim Heimturnier

Hockey-Jungs erreichen 2. Platz beim Turnier auf heimischem Kunstrasen.

Gleich mal vorweggenommen: Auch wenn der Wettergott in der letzten halben Stunde etwas schwächelte und ordentlich Nieseltröpfchen regnen ließ, war das Hockeyturnier der C-Knaben auf dem Gelände des Braunschweiger BTSV am Samstag, 14. September 2013, ein voller Erfolg.

Die Gäste vom Braunschweiger BTHC und die beiden Mannschaften aus Hannover begutachteten neugierig und bewunderten einstimmig das neue Hockeyheim an der Guntherstraße. Das Buffet der Eintracht-Eltern konnte sich auch dieses Mal wieder mehr als sehen lassen. Von einer reichhaltigen Kuchenauswahl bis hin zum Gemüse-Obst-Spieß war alles vorhanden, was sich die jungen Spieler und Besucher für das leibliche Wohl wünschen konnten. Kaffee wurde immer nachgekocht, so dass auch die älteren Semester nicht müde wurden, ihre Sprösslinge gebührend anzufeuern. 

Es ging also los auf dem Platz. Dass die Zwischenspiele nicht ganz so unwichtig sind, wie manch einer der Jungspieler mitunter annehmen könnte, bewies das Endergebnis: Die Jungs der Eintracht – wieder mit tatkräftiger Unterstützung der helfenden Mädchen! – konnten am Ende auch auf Grund ihrer Geschicklichkeit "dazwischen" stolz Urkunden mit nach Hause nehmen, die ihnen einen fantastischen zweiten Platz bescheinigten.

Besonders hervorgehoben werden muss sicherlich das Engagement der Trainerin Kathy und unbedingt auch der tolle Einsatz von Steffi Kathmann und Familie Pühringer, die immer wieder dafür sorgen, das C-Knaben-Hockey bei Eintracht spannender Teil des Vereinslebens bleibt und in Zukunft bleiben wird. "Ein Klasse-Turnier!" fanden auch die angereisten Gäste.

nach oben