SPORTANGEBOTE // Spatz! // Konzept und Durchführung

Konzept und Durchführung


Einleitung

Das Erlernen und Erleben verschiedener Bewegungsformen und -arten ist in der Entwicklung von Kindern ein ganz wichtiger Baustein. Die motorische und geistige Entwicklung wird maßgeblich durch eine breite Vielfalt an zu erfahrenen Bewegungsangeboten geprägt. Die Alltagsmotorik verbessert sich, Körperbewusstsein bildet sich aus, Selbstbewusstsein entsteht und lässt ein Gefühl von Sicherheit aufkommen.

Der Sport bietet die bestmögliche Plattform zum Sammeln von Bewegungsmustern und stellt gerade auch durch die Interaktion in der Gruppe die ideale Basis zum Erlernen von Regelungen im Mit- und Gegeneinander dar. Miteinander agieren, gemeinsame Erfolge erleben, Rücksicht und Fairness im Umgang miteinander, Niederlagen erfahren und mit ihnen umgehen sowie Durchsetzungsvermögen können im sportlichen Handeln optimal transportiert und dadurch erlebbar gemacht werden.

Inhaltliche Gestaltung

Das Sportangebot Spatz! richtet sich an Kinder ab fünf Jahren, die ihre sportmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten erweitern möchten, Spaß und Freude an der Bewegung und Aktivität in der Gruppe haben und/oder den Sport für sich entdecken wollen. Spatz! ist ein sportartübergreifendes, abteilungsübergreifendes und zusätzliches Sportangebot. Unter Leitung von Diplom-Sportlehrerin (Deutsche Sporthochschule Köln) Iris Homann werden erste sportartspezifische Erfahrungen gesammelt. So werden den Kindern Grundlagen in den Individualsportarten sowie den Mannschaftssportarten vermittelt. Gelebte Vielfalt und die Möglichkeit des Erprobens sind Kernpunkte des neuen Angebotes.

Möglich wird die Durchführung insbesondere auch durch das Engagement der Fachtrainerinnen und Fachtrainer aus den Sportabteilungen. Demzufolge werden Grundlagen aus den Sportarten Leichtathletik, Turnen, Wintersport und Rollsport, Fußball, Hockey, Tennis, Handball und Basketball vermittelt.

Der inhaltliche Aufbau folgt nach Kennenlernspielen und Spielen mit unterschiedlichen Materialien und Geräten den Grundbewegungsformen aus der Leichtathletik. Im Anschluss daran werden Bewegungserfahrungen auf rollenden und gleitenden Untergründen gemacht. Anschließend „wandern“ die Spielgeräte Ball und Schläger vom Boden (Hockey) und Fuß (Fußball) über die Körpermitte (Tennis) hin zum Zielwerfen auf Tor (Handball) und Korb (Basketball). Zum Ende des ersten Sportjahres stehen Mini-Turniere, Staffeln und kleine Wettkämpfe auf dem Programm.

Zielstellung

Die Erweiterung des sportlichen Bewegungshorizontes, das Erproben vielfältiger Bewegungsformen und demzufolge die Möglichkeit des Entdeckens von eigenen sportlichen Neigungen und Stärken der Kinder sind das wesentliche Ziel von Spatz!. Diese können weiterführend in den Sportabteilungen der Eintracht spezialisiert werden.

Teilnahmevoraussetzung

Alle sportinteressierten Kinder ab fünf Jahren (und bis Ende Grundschulalter) sind herzlich willkommen und können in das Sportangebot reinschnuppern und das Training ausprobieren. Bei einer regelmäßigen Teilnahme ist eine Mitgliedschaft beim BTSV Eintracht von 1895 e.V. verbindlich (Mitgliedschaft für Kinder 11,00€/Monat). 

Spatz! ist ein zusätzliches Angebot beim BTSV. Kinder, die bereits Mitglied im Verein sind, können das Sportprogramm daher auch zusätzlich wahrnehmen.

 

nach oben