SPORTANGEBOTE // Steeldart // Wir über uns

Wir über uns

STEELDART- seit 2011 als Sparte bei BTSV Eintracht v. 1895 e.V.

Den im WDF integrierten 60 Nationen gehört der Deutsche Dartverband seit 1982 und dem DOSB seit drei Jahren an. Der DDV e.V. erreicht so eine international wirkungsvolle Interessenunion.

Direkte Mitglieder sind analog zur allgemeinen Struktur in Sportorganisationen die 12 Landesverbände mit weit mehr als 10.000 Spielern. Für Niedersachsen der 1985 gegründete "NDV e.V." und seine drei Bezirksverbände als solider Unterbau.

In unserem Raum vertritt seit 1990 als autarker Entscheidungsträger der "Braunschweiger Bezirksdartverband e.V." die Belange und regelt den geordneten Ligaspielbetrieb für seine aktuell knapp 1.000 Mitglieder in 64 Vereinen.

110 Teams kämpfen in der Bezirksoberliga, zwei Bezirksligen, vier Bezirksklassen und vier Kreisligen um Punkte. Zusätzlich spielen zehn Mannschaften in der NDV-Verbands- oder Landesliga und ein Team in der Bundesliga. Der BBDV e.V. veranstaltet Turniere, Meisterschaften, die jährliche Dart-Party, übernimmt Schirmherrschaften bei internen Events, gibt eine eigene Publikation heraus und gehört natürlich dem Sportbund an.


Urgesteine der Szenerie, durch langes Wirken in verschiedenen Vereinen mit vielen Höhen und Tiefen abgeklärt, rudelten sich mit Rookies zusammen, um zukünftig ihren Sport nicht mehr hauptsächlich unter dem Motto "just for fun", sondern ambitioniert im Rahmen eines arrivierten Vereins auszuüben.

Der BTSV zeigte Interesse, worauf die Mädels und Jungs die ausgezeichnete Gelegenheit im Juli 2011 nutzten und fühlen sich dank offener Arme von Beginn an unterm Dach der Eintracht-Familie wirklich zuhause.

Verdrängtes bzw. gewecktes Potential in Kombination mit gesundem Ehrgeiz brachten beide Mannschaften schnell als feste Bestandteile ins Dartgeschehen und ließen die Verbandsspielzeit erfolgreich bestehen.

Ein guter Mittelfeldplatz und der Aufstieg des zweiten Teams in die Bezirksklasse übertrafen die Zielsetzung der ersten Saison.


Ein kontinuierlicher Mitgliederzuwachs zeugt von vernünftiger Politik, ermöglichte zur Saison 2012/2013 den Start eines dritten Teams und zeigte Perspektiven auf. Zukunftsorientierung als oberste Priorität wird sich als sportlicher Schritt ohne Stolperstein erweisen.

Wir suchen ständig neue Mitglieder in unserer Gemeinschaft und geben jedem Interessenten die Möglichkeit zum Schnuppern - ruf einfach unter 0531 6988045 an. Lerne unsere Sportart in entspannter Atmosphäre kennen oder steig wieder ein - weder Geschlecht noch Alter spielen hier eine Rolle. Komm als Gast und bleib als Freund - wir erwarten Dich!  


Saison 2012/13 

  • A Mannschaft schafft den Aufstieg in die Bezirksliga 
  • B Mannschaft schafft den Aufstieg in die Bezirksklasse

Saison 2013/14    

  • Aufstellung einer vierten Mannschaft (D-Team)                                                                              
  • A Mannschaft belegt in der Bezirksliga 1 den 8.Platz
  • B Mannschaft belegt in der Bezirksklasse 3 den 5. Platz
  • C Mannschaft belegt in der Kreisliga 4 den 4. Platz ( Aufstieg in die Bezirksklasse)
  • D Mannschaft belegt in der Kreisliga 3 den 10. Platz

18.05.2014                                                                                                                                         Einen Tag nach Saisonabschluß erfolgte eine Abteilungsitzung in der beschlossen wurde, für die nächste Saison nur noch 3 Teams zu melden, da zum Quartalsende 6 Mitglieder den Verein verlassen werden.

24.05.2014                                                                                                                                            Die Dartabteilung verläßt nach Unstimmigkeiten mit den Betreibern der "Aphrodite" vorzeitig Ihre Heimspielstätte.  

07.08.2014                                                                                                                                           Es wird begonnen die neue Spielstätte umzubauen.  Am 18.08. wird gegenüber der Abteilung ein Baustop verfügt. Eine Lösung wurde bis Oktober in Aussicht gestellt.

Saison 2014/15

30.08.2014                                                                                                                                           Die ersten Heimspiele finden in anderen Räumlichkeiten des Gebäudes statt in denen die alten Anlagen aufgebaut werden. Die Abteilung erhält für das Training und die Heimspiele der 3 Mannschaften eine Sondergenehmigung um die anderen Räumlichkeiten zu nutzen. Dies führte zu erheblichen Spannungen mit einer anderen Abteilung des BTSV.

29.10.2014                                                                                                                                           Bei einer Begehung von Verantwortlichen der Stadt Braunschweig wurde die "provisorische" Verlegung von elektrischen Leitungen bemängelt und sämtliche selbstverlegten Leitungen zurecht stillgelegt. Die Heimspiele der B- und C- Mannschaft müssen noch kurzfristig durch den Tausch des Heimrechts umgelegt werden.

30.10.2014   Die Ereignisse überschlagen sich:

10:02 Uhr                                                                                                                          Abteilungsleiter Burkhard Volling versendet eine Rundmail in der er mitteilt, das die  Gegner mit dem kurzfristigen Tausch einverstanden sind ( DANKE nochmals an den "DC Old No.7 Sülfeld" A- und C- Mannschaft). Gleichzeitig lädt er für den 05.11.2014 zum "Krisengipfel" in der "Spielstätte".

11:27 Uhr                                                                                                                                        erneute Rundmail durch Burkhard Volling. Die bisherige provisorische Spielstätte muß noch am heutigen Tage komplett geräumt werden, und die EIGENTLICHE Spielstätte kann sofort unter gewissen Auflagen betrieben werden.

15:00 Uhr                                                                                                                                           durch einige Darter wird das gesamte Equipment abgebaut und die benutzen Räumlichkeiten "besen rein" hinterlassen.

17:00 Uhr                                                                                                                                         SEIT BESTEHEN DER  ABTEILUNG  SCHEINT DIE "SPIELSTÄTTEN ODYSEE" DER STELLDARTER VON EINTRACHT BRAUNSCHWEIG ENDLICH BEENDET ZU SEIN.    

18:00 Uhr                                                                                                                                              Wir sind da wo wir hin wollten!!

22.11.2014                                                                                                                                             Die A-Mannschaft bestreitet das allererste Heimspiel der Abteilung in einem Spitzenspiel gegen  "DC Geyer Gieboldehausen-A" in unserem "Keller"     

26.04.2015                                                                                                                                             Die erste ordentliche Jahresversammlung findet in den Räumen der Abteilung statt. Petra Koobe ist als stellv. Abteilungsleiterin gewählt worden, der Rest der Funktionäre wurde im Amt bestätigt.  

09.05.2015

  •  A Mannschaft belegt in der Bezirksliga 1 den 3.Platz
  •  B Mannschaft belegt in der Bezirksklasse 4 den 5.Platz
  •  C Mannschaft belegt in der Bezirksklasse 3 den 10.Platz und steigt ab

A-Mannschaft steigt in die Bezirksoberliga auf

03.06.2015                                                                                                                                         Durch einen Spielerzuwachs zum Ende der Saison wird beschlossen zur Saison 2015/16 wieder eine 4 Mannschaft zu melden.

Saison 2015/16

17.09.2015

16:00 Uhr

Eintracht Braunschweig erhält durch die Stadt Braunschweig die schriftliche Anweisung, aufgrund einer Empfehlung eines unabhängigen Gutachters, die Spielstätte umgehend zu räumen.  

 

07.05.2016

  • A Mannschaft belegt als Aufsteiger mit einem Punkt Rückstand Platz 6 in der Bezirksoberliga
  • B Mannschaft verpaßte knapp den Aufstieg und belegt den 3 Platz in der Bezirksklasse 3
  • C Mannschaft muß sich mit dem mit dem 8 Platz in der Kreisliga zufrieden geben
  • D Mannschaft belegt Patz 7 in der Kreisliga 5

59 erzielte Special-Notierungen der BTSV-Teams sicherten Platz 13 von 66 BBDV-Vereinen.

  • Carsten Langheim -13x
  • Ingo Krake -11x
  • Christopher Rehmer und Meik Döppner je -9x
  • Markus Hirt -4x
  • Macel Wittek und Hartwig Kobbe je -3x
  • Christopher Horn und Jan Lehmkuhl je -2x
  • Christian Waatsack und Frank Duwe je -1x

Verbands-Ehrungen als Special-Bester ihrer Liga:

Ingo Krake - 160 HF und 2x 177 HS                                                                                                  Hartwig Kobbe  - 2x 180                                                                                    

"Newcomer" Dörte Besecke, die in ihrer ersten Saison überhaupt, den 4.Platz in der Verbands-Jahresrangliste belegt, wird besonders geehrt.

Saison 2016/17

10.10.2016

 Schlüsselübergabe für die neue Spielstätte an den Abteilungsleiter Burkhard Volling

16.10.2016 12:00 Uhr

Nach 403 Tagen und 20 Std ohne eigene Spielstätte findet die erste Jahreshauptversammlung in den Räumen der Bezirkssportanlage Rüningen, Leiferder Weg 5, 38122 Braunschweig statt.

Schwerpunkt: Gestaltung der Spielstätte

30.12.2016 18:00 Uhr

Heute wurde den Teamcaptains der Schlüssel für die Räumlichkeiten offiziell übergeben. Von nun an finden die Punktspiele sowie das Training in den "eigenen" Räumen statt.

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



                        

nach oben