BTSV

Eintracht Braunschweig Stiftung

Um das umfangreiche und langjährige gesellschaftlich-soziale Engagement im lokalen und regionalen Umfeld bündeln und nachhaltig verankern zu können, hat die Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA im Jahr 2015 eine eigene Stiftung gegründet. Der Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt in der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen und konzentriert sich hauptsächlich auf das Engagement im Braunschweiger Land.

„Inhaltlich baut die Stiftungsarbeit auf Ansätzen auf, die wir bereits im Rahmen unseres Aktionsjahres für Toleranz, Vielfalt und Respekt angeschoben und durchgeführt haben. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Ideen. Um diese Projekte realisieren zu können, streben wir Kooperationen mit anderen Stiftungen an und werben auch um Spenden von Fans, Partnern und Sponsoren“, sagte Sebastian Ebel bei der Gründung.

Eine Übersicht der Projekte, die von der Stiftung unterstützt werden, findet sich unter folgendem Link

Weiterführende Informationen zur Stiftung finden Sie hier

Ansprechpartner:

Miriam Herzberg
Geschäftsführender Vorstand
E-Mail: miriam.herzberg@eintracht-braunschweig-stiftung.com

Topnews

Samstag 13.02.2016 | Wintersport

Tag der Braunschweiger Skijugend vor der Durchführung

Gute Schneebedingungen im LLZ Sonnenberg

Dienstag 09.02.2016 | Hockey

1. Damen bleiben weiter erstklassig

Ein Hallensaisonrückblick

Montag 08.02.2016 | Basketball-Bundesliga

Schlussviertel bringt den Sieg

Eintrachts Zweitliga-Basketballerinnen bezwingen Opladen mit 66:59

Montag 08.02.2016 | Wintersport

Neuansetzung des Walter-Stoltz-Gedächtnislaufes

Neuer Termin am 13. März

Sonntag 07.02.2016 | Wintersport

Daniel Debertin schnellster Deutscher in Saalfelden

Skimarathonteam in Österreich zu Gast

Weitere News