BTSV

Eintracht Braunschweig Stiftung

Um das umfangreiche und langjährige gesellschaftlich-soziale Engagement im lokalen und regionalen Umfeld bündeln und nachhaltig verankern zu können, hat die Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA im Jahr 2015 eine eigene Stiftung gegründet. Der Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt in der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen und konzentriert sich hauptsächlich auf das Engagement im Braunschweiger Land.

„Inhaltlich baut die Stiftungsarbeit auf Ansätzen auf, die wir bereits im Rahmen unseres Aktionsjahres für Toleranz, Vielfalt und Respekt angeschoben und durchgeführt haben. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Ideen. Um diese Projekte realisieren zu können, streben wir Kooperationen mit anderen Stiftungen an und werben auch um Spenden von Fans, Partnern und Sponsoren“, sagte Sebastian Ebel bei der Gründung.

Eine Übersicht der Projekte, die von der Stiftung unterstützt werden, findet sich unter folgendem Link

Weiterführende Informationen zur Stiftung finden Sie hier

Ansprechpartner:

Miriam Herzberg
Geschäftsführender Vorstand
E-Mail: miriam.herzberg@eintracht-braunschweig-stiftung.com

Topnews

Mittwoch 07.12.2016 | Allgemein

Eintracht Magazin

Ausgabe 8 online verfügbar

Dienstag 06.12.2016 | Basketball-Bundesliga

Eintracht bleibt auswärts sieglos

Die Zweitliga-Basketballerinnen verlieren 57:64 bei den Bergischen Löwen.

Donnerstag 01.12.2016 | Allgemein

Positive Jahres­ergebnisse

Gesamtverein erzielt Überschuss von 17.915 Euro, Kapitalgesellschaft von 1.156.598 Euro

Sonntag 27.11.2016 | Basketball-Bundesliga

Eintracht bejubelt den ersten Sieg

Die Zweitliga-Basketballerinnen ringen Lichterfelde 67:65 nieder. Ilona Brox gelingen die entscheidenden Punkte.

Samstag 26.11.2016 | Tennis

Vereinsmeisterschaften mit Rekordbeteiligung

Erstmals auch Vereinsmeisterschaft im Jugendbereich!

Weitere News