BTSV

Volkstrauertag auf dem Stadiongelände


Traditionell begeht der BTSV Eintracht jedes Jahr den Volkstrauertag. Am  Sonntag, den 19. November 2017, findet das Gedenken an Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen am Tennisheim statt. Der BTSV freut sich über eine rege und stille Teilnahme ab 11 Uhr am Gedenkstein und lädt danach zu Kaffee und Kuchen ein.

Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen.

Topnews

Freitag 17.11.2017 | Fußball

Wir freuen uns!

Tolle Entwicklung in Ölper

Freitag 17.11.2017 | Wintersport

Im Gespräch mit Daniel Debertin

(jv) In den letzten Jahren hat sich Daniel Debertin Schritt für Schritt zum stärksten Skiläufer der Eintracht entwickelt. Nach einem Auslandssemster in Trondheim im vorletzten Winter hat er in der vergangenen Saison mit dem Eleven Eintracht Braunschweig Skimarathonteam mehrere Top-Platzierungen bei nationalen Volksläufen erreicht. Kurz vor Beginn der neuen Saison beantwortete der 25jährige nun ein paar Fragen für uns. Frage: Hallo Daniel, wo steckst du gerade und wie geht es dir? Ich...

Dienstag 14.11.2017 | Basketball-Bundesliga

Verteidigung ist der Schlüssel zum Erfolg

Eintrachts Zweitliga-Basketballerinnen bezwingen die Bergischen Löwen mit 66:56.

Montag 13.11.2017 | Futsal

Wichtiger Auswärtssieg

Eintracht Futsal siegt in Kiel mit 5:2

Sonntag 12.11.2017 | Wintersport

Traditionswanderung zum Wurmberg

Gemeinsam mit dem Magdeburger Skiclub wurde der Tag der Deutschen Einheit gefeiert

Weitere News